Öffnungszeiten
Stand: 05.12.23

für Gruppen
ganzjährig nach telef. Vereinbarung

01. Nov bis 31. Mrz
 - geschlossen -

01. Apr bis 03. Nov
Sa & So 13-17 Uhr
Do (erster im Monat): 18-20 Uhr

 

Eintrittspreise ohne Führung

Regulär: 5,00 € / P.

Ermässigt: 3,00 € / P.
(Kinder von 6-12 Jahre, Arbeitslose, Studenten, Schulklassen sowie Menschen mit Behinderung)

Kinder bis 6 Jahre: 0,00

pädagogisches Begleitpersonal sowie Busfahrer:innen: 0,00

 

Führungspauschale

je Führung / Schulklasse (bis max. 20 Personen) wird eine Führungs-pauschale von 50,00 € erhoben
(Dauer Führungen: 1,5 bis 2 Stunden)

bei Gruppen wird darum gebeten, dass eine Person für die Gruppe bezahlt; EC-Zahlung ist leider nicht möglich; Zahlung per Überweisung bzw. Rechnung ist möglich

*) oder 10 Cent je kg Lebendgewicht (gewogen auf der großen Viehwaage aus Sieblos/Rhön)

 

*** WICHTIGE HINWEISE ***

*** Erreichbarkeit & Antwort ***
Auf Fragen oder Vereinbarungen von Terminen senden Sie bitte eine email oder hinterlassen eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Beide Kommunikationsmittel werden täglich am Abend geprüft und bei hinterlassener Nachricht beantwortet bzw. der Kontakt aufgenommen!

 

Sekretariat:

Pfunds-Museum Kleinsassen e.V.
Julius-von-Kreyfelt-Str. 1
36145 Hofbieber-Kleinsassen
Tel.: +49 (0)6657-1607​​​​​​
Fax: +49 (0)6657-914 28 49
sekretariat@pfunds-museum.de

Digital_Inline_Green.png

 

Parkplatz und Weg zum Museum

 

Corona - Hinweise
 

Auch wenn die Corona-Pandemie inzwischen etwas von ihrem Schrecken verloren hat, so ist unklar welche Entwicklungen uns zukünftig positiv wie negativ begegnen. Wir bitten daher um die Beachtung der aktuellen Bestimmungen des Landes Hessen. Das Tragen eines Mundschutzes überlassen wir Ihrem eigenen Ermessen.

 

Wer, Wie, Was...Wieso, Weshalb, Warum...

  • Was machen Pferde-Jockeys vor dem Rennen ? - Kinder haben die Möglichkeit genau das zu erleben
  • Alleine möchten Sie sich nicht wiegen lassen? Gemeinsam fühlen Sie sich besser? Dann lassen Sie sich auf einer Viehwaage fotografieren...das ermittelte Gewicht wird nur als Gesamtergebnis angegeben! :-)
  • Interessiert es Sie warum vor einigen hundert Jahren eine Stunde nicht immer 60 Minuten dauerte? Wir zeigen und erklären es Ihnen an einer der wenigen noch erhaltenen und funktionsfähigen Balkenwaagturmuhren!
  • Sie sind gut im Schätzen? - dann testen Sie unsere alte Bahnhofswaage, mit etwas Glück wird Ihre Ehrlichkeit belohnt ;-)
  • Woher wissen Hühner in welchen Karton sie Ihre Eier ablegen müssen? Wenn Sie die Antwort nicht kennen, dann sind Sie bei uns richtig!
  • Warum wurden in Peru Waagen als Grabbeilegungen gefunden? Wir wissen es nicht genau, aber wir haben eine Erklärung dafür!
  • Haben Sie sich immer schon gefragt was "ein Quäntchen Glück" wiegt und wo es dieses Quäntchen Glück überhaupt zu finden gibt? Raten Sie mal?
 

Wer nicht von dreitausend Jahren
Sich weiß Rechenschaft zu geben,
Bleib im Dunkeln unerfahren,
Mag von Tag zu Tage leben.

Johann Wolfgang von Goethe

Quelle: Goethe, J. W., Gedichte. West-östlicher Divan, 1814 - 1819. Buch des Unmuts. Aus: Und wer franzet oder britet

 

Staunen Sie mit!

In unserem Museum sind fast alle Bereiche

  • von der Antike bis heute (z.B Altägypten, Babylonien, Griechenland, römisches Reich, Wikinger),
  • von den Apotheken über die Hausfrauen, Kaufleute, Landvermesser u.v.a. bis zu den Zimmerleuten,
  • von Hessen, Thüringen und Franken bis nach Island, Afrika und China,
  • von der großen Viehwaage über Bäcker-, Friseur-, Eier-, Kartoffel-, Brief-, Küchen-, Korn-, Papier-, Schuhmacher-, Textil-, u.v.a. bis zu feinsten Analysewaagen der Chemiker und zu den Personenwaagen,

des Messens und Wägens in alten Zeiten zu bewundern.


WLAN / QR-Code / Audioguide

  • In allen Räumen gibt es die Möglichkeit, nachdem man sein Smartphone mit dem WLAN des Museums verbunden hat, sich über einen QR-Code grundlegende Informationen zum Raum anzuhören. Sollte Ihr Smartphone nicht mit der Kamera QR-Codes verarbeiten können, benötigen sie dazu eine App welche QR-Codes lesen kann!

 

Grundschule 3./4. Klasse

  • Für Kinder im Grundschulalter haben wir Arbeitsblätter, welche dazu animieren das Museum zu erforschen und Waagen auszuprobieren!

 

Dauerausstellungen

  • 5000 Jahre messen & wägen aus (fast) allen Berufen und Ländern der Erde

 

Ausleihe

  • Ausstellungsstücke für zeitl. Ausstellungen anderer Museen möglich

 

Bestimmungen und Datierungen

  • Von historischen Gegenständen des Messens und Wägens sowie sonstige fachliche Beratung für Museen, Archive und private Sammler:innen

Bitte um Unterstützung

  • Umgestaltung des Eingangsbereiches 
  • Erneuerung der alten und Einbau einer zweiten Toilettenanlage
  • Sanierung der ehemaligen Wohnung des Museumsgründers
  • Ausbau des Audioguides / professionelle Textaufnahmen